haven language school

Please choose your language

Bürgermeister-Smidt-Str. 209
D-27568 Bremerhaven
Tel. +49 471 30 96 69-80
Fax +49 471 30 96 69-82

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für die haven language school, Bremerhaven

I. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Sprachdienstleistungen der haven language school in Deutschland. Es werden Sprachkurse zur Weiterbildung für Privatpersonen und Firmenkunden angeboten. Die Dienstleistungen werden ausschließlich auf Grundlage dieser AGB erbracht. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Geltung einzelner Bestimmungen wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Im Falle einer Änderung dieser AGB erfolgt eine Mitteilung an die Kunden mit der Möglichkeit innerhalb von 6 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich zu widersprechen. Erfolgt kein entsprechender Widerspruch, so erklärt der Kunde sein Einverständnis mit den geänderten AGB. Mit der Änderungsmitteilung erfolgt hierzu ein erläuternder Hinweis.

II. Anmeldung, Preise, Zahlung

Sofern Sie sich nicht im Internet unter www.haven-languageschool. com angemeldet haben, richten Sie Ihre Anmeldung bitte per Brief, Telefax oder E-Mail an die

haven-language-school
Inhaberin Silke Germershausen
Bürgermeister-Smidt-Str. 209
D-27568 Bremerhaven
Telefon: +49.471.309669.80
Telefax: +49.471.309669.82
info(at)haven-language-school.com

Die aktuellen Kursgebühren entnehmen Sie bitte der Homepage unter www.haven-language-school.com. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preise für Individualunterricht können direkt angefragt werden.

Bitte führen Sie die Überweisungen auf das folgende Konto aus:

haven language school
Silke Germershausen
Bank: Postbank
BLZ: 200 100 20
Konto-Nr.: 113 032 200
SWIFT/BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE53 2001 0020 0113 0322 00

III. Stornierung, Fernbleiben

Die Anmeldung zu allen Sprachkursen ist verbindlich. Für jede Anmeldung erhalten Sie von der haven language school eine Bestätigung per E-Mail oder auf besonderen Wunsch per Telefax oder per Briefpost.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anmeldung bis zum Tag der Veranstaltung schriftlich zu stornieren. Ihre Abmeldung wird schriftlich von der haven language school bestätigt.

Wird die Stornierung bis zu 45 Tage vor Kursbeginn vorgenommen, entsteht eine Bearbeitungsgebühr von € 10,00. Beträgt der Zeitraum nur noch 30 Tage, wird eine Bearbeitungsgebühr von € 15,00 erhoben. Eine Absage zu einem späteren Zeitpunkt ist zu folgenden Bedingungen möglich:

Stornierungsfristen (zu entrichtende Kosten)
bis 14 Tage vor Kursbeginn (30 % der Kursgebühren)
bis 7 Tage vor Kursbeginn (50 % der Kursgebühren)
bis 24 Std. vor Kursbeginn (90 % der Kursgebühren)
unter 24 Std. vor Kursbeginn (100 % der Kursgebühren)

Sie haben die Möglichkeit, bis 24 Stunden vor Kursbeginn einen Ersatzteilnehmer anzumelden. Eine solche Umbuchung wird ohne Berechnung zusätzlicher Kosten vorgenommen.

Nehmen Sie an dem Kurs nicht teil, ohne dass entweder eine Absage oder eine Stornierung innerhalb eines bestimmten Zeitraumes oder die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers erfolgt ist, wird die Zahlung der Kursgebühr in voller Höhe fällig.

Bleiben Sie dem Unterricht für einzelne Stunden fern oder nehmen Sie ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr am Unterricht teil, so besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr, auch nicht teilweise. Sollte nachweislich aus gesundheitlichen Gründen eine Fortsetzung des gebuchten Kurses nicht möglich sein, so kann gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes für die verbleibende Stundenzahl eine Zeitgutschrift gewährt werden. Versäumte Stunden können dann innerhalb von 12 Monaten in einem späteren Kurs nachgeholt werden.

IV. Einzelunterricht, Unterricht zu zweit

Für diese Unterrichtsformen können Sondervereinbarungen getroffen werden. Die Kosten entnehmen Sie bitte der Internetseite, oder fragen Sie die Preise für spezielle Unterrichtsformen direkt an. Diese Termine müssen 24 Stunden vor den vereinbarten Unterrichtstunden abgesagt werden. Es werden dann nur die tatsächlich geleisteten Unterrichtseinheiten abgerechnet. Erforderlich ist eine schriftliche Absage per Telefax oder per E-Mail an info(at)haven-laguage-school.com

V. Private Gruppenbuchungen und Buchungen für mindestens 3 Teilnehmer im Rahmen eines Firmenunterrichts

Für diesen individuellen Gruppenunterricht werden Sondervereinbarungen getroffen. Kursinhalte, -dauer, Preise, Stornierungsmöglichkeiten etc. werden in einem schriftlichen Vertrag niedergelegt.

VI. Kursänderungen, -ausfall, Absage bzw. Ausfall von Unterrichtseinheiten

In besonderen Fällen können Kurse beziehungsweise einzelne Unterrichtseinheiten abgesagt werden. Eine solche Absage kann unter Umständen bei zu geringer Teilnehmerzahl oder etwa bei krankheitsbedingter Verhinderung eines Dozenten, höherer Gewalt oder einem ähnlichen Grund erfolgen. In einem solchen Fall wird die haven language school versuchen, Sie über erforderliche Änderungen oder Absagen so rechtzeitig wie möglich, zu informieren. Nach Möglichkeit wird der Unterricht nachgeholt. Im Falle zu geringer Teilnehmerzahl ist die haven language school bemüht, in Absprache mit den Kursteilnehmern eine andere Lösung anzubieten.

Eine solche Lösung könnte zum Beispiel in Form einer veränderten Kursdauer, Kursgebühr oder ähnliches zu finden sein. Ein Rechtsanspruch auf eine derartige Lösung besteht jedoch für beide Seiten nicht. Sofern der Unterricht nicht nachgeholt werden kann oder keine abweichende Lösung gefunden werden kann, wird keine Kursgebühr berechnet beziehungsweise werden bereits geleistete Zahlungen erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

VII. Urheberrecht

Arbeitsmaterialien, die im Rahmen des Unterrichts zur Verfügung gestellt werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder vollständig noch teilweise ohne Einwilligung der haven language school vervielfältigt oder verbreitet werden.

VIII. Datenschutz

Übermittelte Daten werden in der EDV-Anlage gespeichert. Einer Verwendung zu Werbezwecken kann jederzeit widersprochen werden.

IX. Kündigung

Eine Kündigung aus wichtigem Grund, zum Beispiel längerer Krankheit, die eine Teilnahme an dem gebuchten Kurs nicht ermöglicht, ist jederzeit möglich und bedarf der Schriftform.

X. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bremerhaven. Es gilt deutsches
Recht.

haven language school, Bremerhaven im März 2012

Daniel

"Der Unterricht in der haven language school war einfach klasse. Vielen Dank!"

Graeme

"Mir haben die zusätzlichen Aktionen und Aktivitäten besonders gefallen."

Kati

"Egal ob Studium, Beruf oder Freizeit eine gemeinsame Sprache erleichtert alles."

Anna

"Mir gefällt die Idee den Unterricht auch gleich mit Aktivitäten zu verbinden."

Haven Language School bei Facebook Havenhostel Bremerhaven